Menü bars
Schließen
a

Klausurtage zum Schuljahresbeginn 2022

Bevor unsere Schülerinnen und Schüler am Sonntag, 28.8.2022, im Internat anreisen und am Montag der erste gemeinsame Schultag mit allen Marienauer*innen ansteht, kommt das Kollegium zu den Klausurtagen zusammen. Lars Humrich heißt als neuer Leiter der Schule Marienau alle Kolleginnen und Kollegen sehr herzlich willkommen:


„Es ist mir eine sehr große Freude, sie alle heute hier in der großen Runde zu begrüßen. Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit mit Ihnen allen und darauf, dass es nun endlich losgeht!“ 

Einige neue und einige auch schon vertraute Gesichter sind in den Reihen des pädagogischen Kollegiums zu sehen: Sehr vertraut und dennoch in neuer Funktion ist Ricardo Garcia, der nun als Lehrer für Englisch und Spanisch in Marienau tätig sein wird. Wir freuen uns, dass er weiterhin Teil der Marienauer Gemeinschaft ist!

Für einige Kolleg*innen kehrt mit Josef Rehner ein ebenfalls vertrautes Gesicht und geschätzter Kollege zurück. Vor 10 Jahren hatte er Marienau verlassen, auf ihn wartete die berufliche Herausforderung des Lehrens in verschiedenen arabischen Ländern. Nun freuen wir uns sehr darüber, dass er uns in den Fächern Englisch und Sport wieder tatkräftig unterstützt.

Neu im Kreis der Marienauer Kolleg*innen sind Sarah Deseniß, Kathrin Humrich, Dr. Gabriele Köhler und Alexander Greiffenstern.

Sarah Deseniß aus Lüneburg und wird in diesem Schuljahr die Fächer Englisch und Physik unterrichten. Außerdem übernimmt sie eine Tischgruppe im Internat. Kathrin Humrich wird unsere neue Kollegin für die Fächer Deutsch und Religion, sie wird den Wohnbereich des Martin-Wagenschein-Hauses gemeinsam mit ihrem Mann betreuen. Verstärkung für die Fremdsprache Französisch erhalten wir in Person von Dr. Gabriele Köhler, die aus Schleswig-Holstein hier in die Nähe gezogen ist und damit ihrer eigentlichen Heimat Süddeutschland ein wenig nähergekommen ist. Alexander Greiffenstern ist neuer Gangbetreuer im Haupthaus, wo er gemeinsam mit seiner Frau Sandra Barth eingezogen ist. Er wird außerdem die Fächer Geschichte und Deutsch unterrichten.

Außerdem begrüßen wir Marju Repo in unserer Mitte, die junge Finnin macht ihr freiwilliges Soziales Jahr in Marienau. Sie arbeitet mit in Schule und Internat. Seit vielen Jahren arbeiten wir mit der Organisation VIA e.V. zusammen, die Volunteers innerhalb und außerhalb vermittelt und sie während ihres Aufenthalts auch begleitet.

Am ersten Klausurtag dreht sich thematisch alles um ein Tool zur Lernstandserfassung, das wir im neuen Schuljahr einsetzen möchten. Dazu werden Eltern und Schüler*innen noch einmal separat und ausführlich informiert werden. Am späten Nachmittag folgt das Betriebsfest mit allen Mitarbeiter*innen aus dem Kollegium, der Verwaltung, der Hauswirtschaft sowie der Werkstatt. Hier ist Zeit für den informellen Austausch nach den Ferien und der Ehrung einiger Marienauer*innen anlässlich ihres Betriebsjubiläums. In diesem Jahr feierten Saskia Liefhebber 10jähriges und Matthias Ratzlaff 25jähriges Jubiläum in Marienau. Mehr zu den beiden Jubilaren lesen Sie in Kürze im Bereich Marienauer im Profil.

Der zweite Klausurtag stehen organisatorische Angelegenheiten aus Schule und Internat auf dem Plan, damit für die Anreise am Sonntag und den Unterrichtsbeginn am Montag, 29. August 2022, alles bereit ist. Bilder von der Begrüßung auf dem Haupthausplatz und der anschließenden Taufen folgen im nächsten Beitrag.