Menü bars
Schließen
Marienau sagt Adieu – Verabschiedung von Heike Elz

Vierzehn Jahre leitete Heike Elz die Schule Marienau, nun ist es Zeit Adieu zu sagen! Der Verabschiedung auf der Haupthaustreppe folgte nun ein Flashmob, den Gaby Hinrichs heimlich vorbereitet hatte. Viele Marienauer tanzten ausgelassen mit, noch viele mehr staunten nicht schlecht, als sich der Platz in Bewegung setzte.

Mehr lesen
Sommerfest 2022
Endlich wieder ohne Beschränkungen nach Marienau einladen zu können, war uns eine große Freude. Den Auftakt des Marienauer Sommerfestes machte die Theater-Performance des 12. Jahrgangs. Der Kurs „Darstellendes Spiel“ unter der Leitung von Daniela Tautorus brachte einen Gedichtzyklus auf die Bühne im Festsaal. Unter dem Titel „Tagträumen“ lud der Kurs ein, Visionen von einem Morgen zu entwickeln, hoffnungsvoll von der Zukunft zu träumen. Die Crew hatte mit allerlei corona-bedingten Ausfällen zu kämpfen, meisterte die Verluste aber tapfer und präsentierte die Performance mit vielen Rollen- und Bühnenbildwechseln.
Mehr lesen
Abitur 2022
„Wir haben es trotz Pandemie und andern Schwierigkeiten über die Ziellinie, die Abitur heißt, geschafft. Dafür erst einmal Props an uns“, sagte Anastasia Schädel bei der Rede der Abiturient*innen. Am 1. Juli 2022 wurden 41 Marienauer*innen die Abiturzeugnisse und die Marienauer Nadel überreicht.
Mehr lesen
15. Moorlauf in Dahlenburg
Wenn von 205 Läufer*innen bei einer Laufveranstaltung 75 Personen die Marienauer Farben tragen, das ist das ein eindrucksvolles Bild.
Mehr lesen
100km Teamstaffel - Internationaler Lüneburger Heide-Staffellauf & Ultra-Marathon

Nach zwei Jahren Pause fand am vergangenen Sonntag der 100 Kilometer lange Staffellauf durch die Lüneburger Heide statt. Die Bedingungen waren alles andere als läuferfreundlich: 30 Grad und durchgehend knallige Sonne!

Mehr lesen
Verabschiedung in den Ruhestand

Am 14. Juni verabschiedete das Marienauer Kollegium vier Kolleg*innen, die zusammen auf 96 Jahre Amtszeit in Marienau kommen. Dazu hatte sich Frau Elz etwas Besonderes einfallen lassen. Sie widmete den vier Pensionären fiktiv jeweils ein Buch mit einem Titel, der zur Person passt.

Mehr lesen
Altmarienauer Treffen

Nach zwei Jahren, in denen das Fest nicht stattfinden konnte, versammelten sich die Altmarienauer zu Himmelfahrt wieder in Marienau. 

Über zwei Tage erstreckt sich das Fest: Der Mittwochabend ist zum Feiern und Tanzen gedacht, dazu luden die stimmungsvolle Beleuchtung rund um den Teich sowie Tanzboden und DJ im Zelt auf der Wiese ein. Erstmals und sehr zu unserer Freude dabei der "mobile Dachsbau" der DACHS Brauerei aus Sommerbeck. Die Atmosphäre war von der Freude über ein Wiedersehen nach so langer Zeit bestimmt und bis zwei Uhr nachts wurde getanzt und gefeiert.

Mehr lesen
Lesewettbewerb der Unterstufe

Nachdem die einzelnen Klassen zuvor die zwei besten Vorleser*innen in ihren Lerngruppen ermittelt hatten, wurden heute acht Teilnehmer*innen in den „Kampfring“ entsandt, um den Klassenstufensieger zu ermitteln. Dieser wird dann für die Teilnahme am nationalen Vorlesewettbewerb qualifiziert werden.

Mehr lesen
Tanz im Mai - Frühlingsball in Marienau

Das Zelt mit Tanzboden steht, der DJ hat sein Equipment aufgebaut und das Buffet wartet mit süßen und herzhaften Häppchen auf – kurz, alles ist bereit für den Frühlingsball!

Mehr lesen
Jugendwettbewerb "Remember Resistance 33-45"

Drei Marienauer Gruppen haben erfolgreich am Jugendwettbewerb „Remember Resistance 33-45“ teilgenommen. Zwei Gruppen können sich über ein Preisgeld von 700 Euro freuen, die dritte Gruppe darf im Sommer zu einem Seminar nach Berlin reisen.

Mehr lesen
La Escuela Alegría Ahora

Eine argentinische Grundschule für Jugendliche und Erwachsene, die am Rande der Gesellschaft leben.

Mehr lesen
100 Minuten mit Jakob Blankenburg

Die aktuell laufende UNESCO-Projektwoche steht unter dem Motto „Die Welt verändert sich … und wir?“. Passend dazu haben wir einen Gast eingeladen, für den sich in den zurückliegenden Monaten die ganz persönliche Welt ebenfalls sehr verändert hat: Bundestagsabgeordneter Jakob Blankenburg.

Mehr lesen
Projektwoche 2022 - Gespräch mit Dr. Julia Verlinden

Dr. Julia Verlinden ist Umweltwissenschaftlerin, seit 2013 Mitglied des Bundestages, und war am 04. Mai im Rahmen der UNESCO-Projektwoche zu Gast in Marienau.

Mehr lesen
„Gute Nachrichten vom Planeten“
Zum Auftakt der Projektwoche 2022 mit dem Motto: „Die Welt verändert sich … und wir?“ zeigte die UNESCO Beauftragte Inés Mercado der Marienauer Gemeinschaft heute einen Film.
Mehr lesen
Inklusiver Projekttag mit den BG Baskets

Statt Unterricht im Klassenzimmer stand am letzten Dienstag im April für die beiden neunten Klassen ein ganzer Vormittag in der Sporthalle auf dem Programm.

Mehr lesen
Vandalised Paintings

Ergebnisse aus dem Kunstunterricht der 9. Klasse

Mehr lesen
Zusammenhalt und Solidarität

Die Marienauer Schulgemeinschaft ist sehr bewegt von den Ereignissen in der Ukraine. Uns berührt das Schicksal des Landes und der Menschen, die von einer Minute auf die andere gezwungen sind, ihr Zuhause verlassen zu müssen, um sich und ihre Familien in Sicherheit zu bringen.

Mehr lesen
Lehramts-Praktikum in Marienau

Wir begrüßen Noël Trippmacher in unseren Reihen! Er ist im 7. Semester des Studiums für das Lehramt an Gymnasien für die Fächer Geschichte und Englisch.

Mehr lesen
"Das Leben ist eine feine Sache" - Zeitzeugengespräch mit Abba Naor

Marienau. „Das Leben ist eine feine Sache“, sagt Abba Naor. Er wiederholt es oft und gerne, wie es scheint, obwohl er sich bis heute die Frage stellt, wer es denn eigentlich besser hat:

Mehr lesen
Was willst Du mal werden?

Die Frage nach dem, was nach dem Schulabschluss kommt, wird lauter, je weiter die eigene Schullaufbahn voranschreitet. Die Schule Marienau setzt auf mehrere, altersgemäße Bausteine der Berufsorientierung in den unterschiedlichen Jahrgangsstufen.

Mehr lesen