Menü bars
Schließen
Workshop Deutsche Kultur

Aller Anfang ist schwer! Das erfahren unsere internationalen Schüler*innen aus dem asiatischen und südamerikanischen Raum, wenn sie neu in Deutschland bzw. Marienau sind.

Integration und der Aufbau von Freundschaften sind im Anfangsstadium oft schwierig, obgleich die Marienauer schon Profis darin sind, einer neuen Kultur mit großer Offenheit zu begegnen. Doch bleiben manchmal die Sprach- und Kulturbarrieren, andere Gebräuche und Sitten, eine Herausforderung in der Kommunikation. Daneben gibt es auch schöne Momente gelebter Integration: das gemeinsame Spiel im Schulhof, das gegenseitige Helfen im Unterricht, das Feiern von Festen anderer Länder, die wachsenden Sprachkenntnisse und beginnende Freundschaften.

Mehr lesen
Tagesfahrt nach Berlin - Remember Resistance 33-45

„In diesem Schuljahr wollen wir im Rahmen des Kunstunterrichts am Wettbewerb Remember Resistance 33-45 teilnehmen“, berichtet Maxi Matthäi. Unterstützt und begleitet wird dieses Projekt auch vom Fach Geschichte durch Walter Dömmecke und Sybille Filter. Beide Kolleg*innen befassen sich gerade in den 10 Klassen thematisch mit dem Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Jugendliche sind bei diesem Wettbewerb eingeladen, sich mit kreativen Entwürfen an der Erinnerungskultur in Deutschland zu beteiligen. Konkret gehe es darum, wie junge Menschen heute an die mutigen Männer, Frauen und Jugendlichen aus dem Widerstand erinnern möchten.

Innerhalb des Wettbewerbs sollen nicht nur ein zweidimensionales Kunstwerk bzw. ein konkreter Entwurf gestaltet und ein Arbeitsbericht zur ausgewählten Person/Widerstandsgruppe geschrieben werden, sondern es wird auch die Teilnahme an einer historisch-politischen Bildungsveranstaltung zum Nationalsozialismus mit Bezug zum Widerstand vorausgesetzt.

„Wir haben uns für diese Fahrt etwas ganz Besonderes ausgedacht, nämlich einen Tagesausflug nach Berlin. Was könnte sich als historisch-politische Bildungsfahrt mehr eignen, als ein Besuch der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin? Hier haben wir die Möglichkeit, kostenfrei an einem Seminar und einer ausführlichen Führung durch das Museum teilzunehmen“, informieren die drei Pädagog*innen.

Mehr lesen
UNESCO: Besuch der Landesbeauftragen für die Projektschulen

„Mein Ziel ist es, alle Schulen im regionalen UNESCO-Netzwerk regelmäßig zu besuchen“, sagt Nina Kossak. „Von der Grundschule im ländlichen Raum über Gymnasien und Gesamtschulen bis hin zu einer Internatsschule kommen im Netzwerk der UNESCO-Projektschulen ganz unterschiedliche Schulformen zusammen. Und dennoch sind alle den Werten der UNESCO verbunden und versuchen, dies an vielen Stellen im Alltag mit Leben zu füllen.“ Ihr heutiger Besuch in Marienau hatte also zum einen das Ziel, unsere Einrichtung genauer kennen zu lernen, zum anderen ist es ihre Aufgabe als Landesbeauftragte zu prüfen, wie die UNESCO-Arbeit in Marienau umgesetzt wird. Zu diesem Zweck hatte Inés Mercado den Besuch vorbereitet und möglichst verschiedene beteiligte Gruppen und Akteure einzubinden.

Mehr lesen
Nachruf zum Tod von Gerd Ruge

Gerd Ruge ist eine Reporterlegende - und Altmarienauer.

Mehr lesen
Manege frei für die Abschlussvorstellung - Furioses Finale

Die Jubiläumsausgabe des Zirkusprojekts öffnete heute seine Manege für die große Abschlussvorstellung. 

Mehr lesen
Mitarbeitertagung der Internate Vereinigung DIV e.V. 2021

Die Internate Vereinigung ist ein Verbund von 17 Internatsschulen in Deutschland und der Schweiz.

Mehr lesen
Klassenfahrten und Praktika - Unser Programm im Herbst

Ein großes Stück Normalität zurückzugewinnen bedeutet auch, dass Praktika und Klassenfahrten in Marienau wieder stattfinden!

Mehr lesen
Individuell stark und im Team wertvoll

Wie wollen wir lernen?

Die Landeszeitung widmet sich in einer Spezial-Reihe verschiedenen Zukunftsfragen. Das Spezial "Wie wollen wir lernen?" stellt die schulische Bildung in den Mittelpunkt. Den vollständigen Artikel können sie mit Klick auf das Bild unten lesen. Foto:t&w

Mehr lesen
Goldene Hochzeit und ein Wiedersehen nach 20 Jahren
Vor einigen Wochen erhielt Rana Raslan eine bescheidene Anfrage mit den Worten:
Mehr lesen
ONW-Lauf für den guten Zweck

Die Teilnahme am ONW-Lauf ist für Marienau schon eine kleine Tradition geworden.

Mehr lesen
Wechsel der Schulleitung zum neuen Schuljahr 2022/23

Unsere Leiterin Heike Elz wird am Ende des Schuljahres 2021/22 in den Ruhestand treten und die Amtsgeschäfte in neue Hände übergeben. Dem Trägerverein der Schule Marienau war es ein wichtiges Anliegen, die Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger frühzeitig in Angriff zu nehmen.

Mehr lesen
5Fit Challenge

Welches ist die sportlichste Klasse in der Schule oder sogar im ganzen Landkreis?

Mehr lesen
Ein neues Schuljahr: Anreise, Chaosspiele und der erste Schultag

Es geht los - Wir starten gemeinsam in das neue Schuljahr 2021/22!

Mehr lesen
Marienauer Klausurtag und Dienstjubiläen

Die Ferien enden für die Marienauer Mitarbeiter*innen immer etwas früher als für die Schüler*innen. In der letzten Ferienwoche steht die Klausurtagung an.

Mehr lesen
Sportshow, Darstellendes Spiel und Zeugnisse

Das Sommerfest ist der feierliche Abschluss des Schuljahres, die Gelegenheit zusammen zu kommen.

Mehr lesen
Sommerfest und 50 Jahre Trägerverein der Schule Marienau

Lange hing die Frage im Raum, in welcher Form wir am Ende des Schuljahres feiern können, doch dann gab es grünes Licht durch niedrige Inzidenzen.

Mehr lesen
Abitur 2021? Mit Bravour!

 Marienau erzielt bestes Abitur im Landkreis Lüneburg.

Mehr lesen
Comic-Wettbewerb des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts bei Frau Jänsch hat die Klasse 8 heute Herrn Boese als Gast empfangen.

Mehr lesen
Schachunterricht in der Unterstufe

Bauern- und Springerdiplome für die Schachspieler*innen der Unterstufe:

Mehr lesen
Essen der Wohnbereiche

Das letzte Essen der Wohnbereiche im Schuljahr 2020/21 stand diesmal ganz im Zeichen der Euro 2021.

Mehr lesen